Tipps & Tricks

Ein neuer Plattenbelag – und jetzt?

Keramik ist äusserst pflegeleicht. Meistens genügt für Wand- und Bodenbeläge heisses Wasser, eventuell mit etwas Zusatz von handelsüblichem, neutralem Haushaltsreiniger. Bei hartnäckigen Flecken beraten wir Sie gerne

Keramik und Ihre Gesundheit

Immer mehr Menschen leiden an einer Hausstaubmilbenallergie. Keramik kann hier Erleichterung schaffen. Allergene Stoffe können sich auf Keramik weder entwickeln noch einnisten, da Keramik bei hohen Temperaturen gebrannt wird und eine geschlossene Oberfläche besitzt.

Auch der gesundheitsschädigende Schimmelpilz hat auf Keramik wenig Chancen. Deshalb eignet sich Keramik ausgezeichnet für Räume mit einer höheren Luftfeuchtigkeit wie Küchen, Bäder oder Toiletten. Wer zudem für Luftzirkulation sorgt, lässt dem Schimmelpilz keine Möglichkeit, sich auszubreiten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.keramik.einzigartig.ch